Monsta-Alarm im literacyLAB

18. Dezember 2020

Das MONSTA ist los! Zu Semesterbeginn wurde vom Team des LiteracyLAB ein Maskottchenwettbewerb ausgeschrieben, an dem die Kinder der PVS teilnehmen konnten. Vielen herzlichen Dank an die Direktorin, Sabine Jakl, und an das gesamte Lehrer*innenteam der PVS, die die Kinder zum Mitmachen animierten! And the Winner is: MONSTA! designed by Linda.

Nur zur Klarstellung: Nicht Linda vom LiteracyLAB hat das Maskottchen entworfen. Sondern: LINDA, Schülerin der zweiten Klasse, hat mit ihrem Maskottchen-Entwurf, einem Lese-MONSTA, die Jury umgehauen! Jetzt wollt ihr bestimmt wissen, wie MONSTA, das Maskottchen aussieht – das ist verständlich – doch es braucht noch ein klein wenig Geduld, weil gerade die Grafiker damit beschäftigt sind, es für das Logo aufzubereiten. Sobald es fertig ist, gibt es hier ein Update!

Danke der gestrengen Jury, bestehend aus Sabine Jakl, Manuela Burtscher-Ebener, Christian Aspalter und Gerhard Falschlehner, die sich einhellig in das MONSTA verliebten. Ein besonderer Dank gilt Manuela Burtscher-Ebner, die die beiden Lindas zusammengeführt und die Geschenkübergabe und das persönliche DANKESCHÖN ermöglicht hat. Das Titelbild zeigt Linda (Wöhrer vom DiZeTIK-Team) und Linda (Monsta-Erfinderin).

Kommentare sind geschlossen.