KATEGORIE ARCHIV

Allgemein

Call for Papers: XVII. Internationale Tagung der Deutschlehrerinnen und Deutschlehrer

5. Juli 2021

Der ÖDaF veranstaltet gemeinsam mit der Universität Wien, der Pädagogischen Hochschule Wien, dem BMBWF, dem Goethe-Institut und vielen weiteren Partnerinstitutionen von 15. bis 20. August 2022 die XVII. Internationale Tagung der Deutschlehrerinnen und Deutschlehrer (IDT 2022) in Wien.
Ort: Wien
Datum: 15. bis 20. August 2022
Deadline Abstracteinreichung: 15. September 2021
Allgemeine Informationen unter www.idt-2022.at.
Weiterführende Informationen zur Tagungsregistrierung, Einreichung sowie zu den Qualitätskriterien für Beiträge in den einzelnen Formaten finden Sie: hier!
Brigitte Sorger / IBS

mehr

Planungsraster für den DaZ-Unterricht

28. Juni 2021

Deutsch als Zweitsprache-Unterricht (DaZ) braucht eine systematische Planung, um durch eine gezielte Lernprogression die Sprachkompetenz der Lernenden schrittweise auf- und auszubauen. Da diese Planung sehr viele Parameter berücksichtigen muss, die in einem gelungenen Unterricht ineinander greifen, haben Brigitte Sorger und Linda Wöhrer vom DiZeTIK einen Planungsraster für den DaZ-Unterricht entwickelt. (Download als PDF siehe unten)

mehr

KsL-Symposion: Digitales Lesen ist lehr- und lernbar

19. Juni 2021

Rekordverdächtig: 124 Teilnehmer*innen nahmen an einem Freitagnachmittag bei 34 Grad im Schatten und trotz Konkurrenz durch Schwimmbäder und Fußball-EM am KsL-Symposion 2021 „Lesen in digitalen Kontexten“ teil. Leider nur online, und es gab wohl unter Referent*innen und Teilnehmer*innen niemanden, der sich nicht an oder in den Wolfgangsee bei Strobl sehnte, wo sonst traditionell das Symposion stattfindet. Die fulminanten Referent*innen und Workshopleiter*innen ließen die Teilnehmer*innen aber bis zum Schluss gebannt am heißen Bildschirm ausharren. Einhelliges Fazit des spannenden Nachmittags: „Digitales Lesen ist lehr- und lernbar“ (Matthis Kepser).

mehr

Einladung zum KSL-Symposion „Lesen in digitalen Kontexten“ am 18.06.

10. Mai 2021

Wir möchten Sie herzlich zum diesjährigen KsL-Symposion zum Thema „Lesen in digitalen Kontexten“ einladen, das von DiZeTIK gemeinsam mit der Koordinationsstelle Lesen (KSL) des Bildungsministeriums organisiert wird. Für die beiden Keynotes konnten wir Wolfgang Lenhard und Matthis Kepser gewinnen. Das Symposion findet online, am 18.6.2021, von 12:30-17:00 Uhr statt.

mehr

Sonderheft Deutsch als Fremd*Zweitsprache in Österreich

3. Mai 2021

In einem Sonderheft (1/2021) seiner Zeitschrift stellt der Verband Deutscher Lehrer im Ausland (VDLiA) seinen 2000 Mitgliedern und allen Interessierten die Fachlandschaft zu DaF*Z in Österreich vor. Das Heft wurde von Brigitte Sorger von der PH Wien herausgegeben und charakterisiert in 44 Beiträgen einzelne Entwicklungslinien und zentrale Aspekte des Faches wie z.B. das DACHL-Prinzip und die Plurizentrik oder den starken Einfluss der Integrationspolitik und die daraus erwachsenden Spannungen für DaF*Z in Österreich.

mehr