Didaktik

Arbeitsgruppe zur „Beschreibung von Zielkompetenzen und methodisch-didaktischen Empfehlungen für Sprachstartgruppen und Sprachfördergruppen“

Für Seiteneinsteiger/innen sowie Schulanfänger/innen mit geringer Deutschkompetenz ist im österreichischen Schulsystem eine Unterstützung beim Erwerb der deutschen Sprache vorgesehen. Bislang ist diese für die Volksschule im Lehrplanzusatz „Deutsch für Schülerinnen und Schüler mit nichtdeutscher Muttersprache“ geregelt, der die Unterrichtsziele für Deutsch als Zweitsprache beschreibt. Vom BMB wurde gemeinsam mit dem Österreichischen-Sprachen-Kompetenz-Zentrum (ÖSZ) eine Arbeitsgruppe eingerichtet, […]

IDeRBlog: Fertig, online und voll nutzbar!

Wir haben es geschafft! Unser EU-Projekt IDeRBlog wartet auf den Einsatz im Klassenzimmer. Einfach auf https://schule.learninglab.tugraz.at/iderblog/ als Benutzer anmelden und die kostenlose, frei zugängliche Plattform durch eine Registrierung mit der ganzen Klasse bei der TU Graz nutzen. Für Lehrer und Lehrerinnen gibt es auch ein gratis Handbuch und zahlreiche Begleitmaterialien zum Download. Erklärvideos findet man […]

Teilnahme an der IDT 2017 in Fribourg/Freiburg

Von 31. Juli bis 4. August 2017 fand in Fribourg/Freiburg (Schweiz) die XVI. Internationale Tagung der Deutschlehrerinnen und Deutschlehrer statt. Mehr als 1700 Personen nahmen an der IDT 2017 teil, darunter auch Brigitte Sorger und Sandra Reitbrecht vom DiZeTIK der Pädagogischen Hochschule Wien. Brigitte Sorger hielt in der Sektion Textkompetenz und Bildungssprache einen Vortrag, in […]

DiZeTIK an der Kinderuni 2017

Das DiZeTIK konzipierte 2017 erstmals für die Kinderuni Wien ein Seminar. Die Lehrveranstaltung fand am 10. Juli 2017 unter dem Titel „Was ist ein Text?“ statt und widmete sich zentralen Fragen der Textlinguistik sowie der Textkompetenz. Gemeinsam mit Christian Aspalter und Sandra Reitbrecht versuchten die jungen Forscherinnen und Forscher im Seminar Antworten auf die im […]

Text fetzt 2017

Am Do, 6.4., 2017 war das DiZeTIK zum zweiten Mal bei „Text fetzt“ an der PH Wien vertreten, einer Veranstaltung zur Literaturvermittlung für Kinder und Jugendliche. Das Angebot war wie im vorigen Jahr vielfältig. Am Vormittag hatten Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, drei verschiedene JugendbuchautorInnen (Christian Futscher, Rudolf Schuppler  und Julia Rabinowich ) kennen zu lernen und sich im Anschluss […]

Österreichischer Rahmenleseplan (ÖRLP) jetzt online

Mit 14.2.2017 wurde der „Österreichische Rahmenleseplan (ÖRLP)“ nach zweijähriger intensiver Arbeit und maßgeblicher Beteiligung der PH Wien/DiZeTIK erfolgreich online gestellt. Der ÖRLP ist ein überinstitutioneller Vernetzungs- und Entwicklungsplan, welcher Ziele und Wege einer adäquaten Leseförderung sämtlicher Altersgruppen und Bildungsschichten in Österreich aufzeigt. Webseite: www.leseplan.at An der Erstellung des zukunftsweisenden Papiers waren insgesamt 123 Expertinnen und Experten […]

Text fetzt! 2017 – Literaturtag an der PH Wien (6. April 2017)

Wir möchten Sie hiermit auf eine Veranstaltung des ZLI aufmerksam machen, die zum Ziel hat, ein Zeichen für den Literatureinsatz im Unterricht zu setzen. Dazu wird in Kooperation mit der IG Autorinnen|Autoren eine Reihe von frei zugänglichen Veranstaltungen rund um das Thema „Literatur/Vermittlung“ angeboten: Lesungen, Performances, Interaktionen, Ausstellung, Präsentationen, Diskussionen und ausreichend Zeit und Platz […]

Schreibend lernen in der Erst- und Zweitsprache

Am 11. und 12. November 2016 fand an der Pädagogischen Hochschule Wien die vom DiZeTIK veranstaltete Fortbildungsreihe „Schreibend lernen in der Erst- und Zweitsprache“ statt. In zwei Plenarvorträgen, vier Workshops und einer Abschlussreflexion erhielten die Teilnehmenden die Möglichkeit, sich umfassend mit dem Schreiben als Instrument des Lernens auseinanderzusetzen. Im Einführungsvortrag zeigte Sabine Schmölzer-Eibinger (Universität Graz) […]

IDERBLOG-Meeting in St. Ingbert

Das Erasmus+ Projekt IDERBLOG mit Beteiligung des DiZeTIK/IBS der PH Wien geht in das dritte Jahr und damit in die letzte Runde. Eröffnet wurde diese mit einem überaus produktiven Meeting in St. Ingbert (Deutschland), bei dem erstmals in der Zusammenschau alle Teile des Projekts in vollem Umfang sichtbar wurden. Das Meeting fand diesmal in der […]

Schreibfit-Tag an der PH Wien

Rechtzeitig zum Sommerbeginn am 21. Juni 2016 veranstaltete das Schreibzentrum einen Intensivtag für aktuelle Schreibprojekte. Unter dem Titel „Anpacken statt aufschieben. Schreibfit in den Sommer“ waren alle Studierenden und auch Lehrenden der PH Wien eingeladen, Workshops, Schreibberatungen, Bibliothekseinführungen etc. zu besuchen. Da der Termin sehr spät im Semester angesetzt war, waren wir OrganisatorInnen nicht ganz […]