Christian Filko

echo $img['title'];

Raum: 4.2.054

Kontakt: christian.filko@phwien.ac.at

Fortbildungskoordinator



Arbeits- und Themenfelder

Fortbildungskoordination | HLG Deutsch als Zweitsprache in der Primarstufe | Menschenrechtsbildung | Politische Bildung | Global Citizenship Education | Migration und Schule | Inklusion und Exklusion im Kontext von Mehrsprachigkeit und Migration

Kurzbiografie

Nach Studien der Geschichte, Germanistik und Politikwissenschaft führte mich meine berufliche Tätigkeit an verschiedene Wiener Mittelschulen und Fachmittelschulen, an denen ich als Lehrer, Kustode und Klassenvorstand wirkte. Zudem war ich ab September 2018 am Institut für übergreifende Bildungsschwerpunkte der Pädagogischen Hoschschule Wien mitverwendet. Derzeit bin ich ebendort dienstzugeteilt. Neben meiner Lehrtätigkeit im Bereich der Aus- und Fortbildung umfassen meine Aufgaben unter anderem die wissenschaftliche Mitarbeit in den Bereichen Menschenrechtsbildung und Migration an der Ko.M.M.M. sowie die Fortbildungskoordination am DiZeTIK. Zu meinen Forschungsschwerpunkten zählen neben der Menschenrechtsbildung, Politischen Bildung und Global Citizenship Education insbesondere die Themenfelder Migration und Schule sowie Inklusion und Exklusion im Kontext von Schule in der Migrationsgesellschaft.

Aktuelle Dizetik-Blogbeiträge

Fortbildungsprogramm für das Sommersemester 2023

Wir freuen uns, Ihnen unser Fortbildungsprogramm für das Sommersemester 2023 präsentieren zu können. Der Anmeldezeitraum über PH-Online läuft von 1.-30.11.2022. Nähere Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen sowie den damit jeweils angesprochenen Zielgruppen entnehmen Sie bitte unserem Informationsblatt. Durch Klicken auf die entsprechenden LV-Nummern im Dokument gelangen Sie direkt zur Anmeldemaske auf PH-Online.

Symposium Alphabetisierung (MUKompP/DaZKompP)

Seit dem Studienjahr 2021/22 veranstaltet das Institut für übergreifende Bildungsschwerpunkte (IBS) der PH Wien im Rahmen einer eigenen Fortbildungsreihe jedes Semester Symposien zu ausgewählten Schwerpunkten der Kompetenzprofile für Pädagog*innen für den Muttersprachlichen Unterricht (MUKompP) und Deutsch als Zweitsprache (DaZKompP). Die Konzeption und Koordination der Fortbildungsreihe erfolgt durch eine Kooperation zwischen den beiden Zentren DiZeTIK und […]

KsL-Symposion: Digitales Lesen ist lehr- und lernbar

Rekordverdächtig: 124 Teilnehmer*innen nahmen an einem Freitagnachmittag bei 34 Grad im Schatten und trotz Konkurrenz durch Schwimmbäder und Fußball-EM am KsL-Symposion 2021 „Lesen in digitalen Kontexten“ teil. Leider nur online, und es gab wohl unter Referent*innen und Teilnehmer*innen niemanden, der sich nicht an oder in den Wolfgangsee bei Strobl sehnte, wo sonst traditionell das Symposion […]

Einladung zum KSL-Symposion „Lesen in digitalen Kontexten“ am 18.06.

Wir möchten Sie herzlich zum diesjährigen KsL-Symposion zum Thema „Lesen in digitalen Kontexten“ einladen, das von DiZeTIK gemeinsam mit der Koordinationsstelle Lesen (KSL) des Bildungsministeriums organisiert wird. Für die beiden Keynotes konnten wir Wolfgang Lenhard und Matthis Kepser gewinnen. Das Symposion findet online, am 18.6.2021, von 12:30-17:00 Uhr statt. Das virtuelle Format ermöglicht eine höhere […]

Fortbildungen im Sommersemester 2019

Wir freuen uns, Ihnen unser Fortbildungsprogramm für das Sommersemester 2019 präsentieren zu können. Der Anmeldezeitraum über PH-Online läuft von 1.-30.11.2018. Nähere Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen sowie den damit jeweils angesprochenen Zielgruppen entnehmen Sie bitte unserem Informationsblatt. Durch Klicken auf die entsprechenden LV-Codes im Dokument gelangen Sie direkt zur Anmeldemaske auf PH-Online. Sollte eine Anmeldung […]

Alle anzeigen
Neue Teammitglieder am DiZeTIK

Wir, Linda Wöhrer und Christian Filko, wollen den Beginn des offiziellen Studienjahres nützen, um uns auch auf diesem Wege vorzustellen. Seit September 2018 sind wir am DiZeTIK tätig und befassen uns mit vielfältigen Aufgabenbereichen. Damit Sie einen Eindruck von uns bekommen können, haben wir die wichtigsten Informationen zusammengefasst. Christian ist neben seiner Lehrtätigkeit an einer […]

Weniger anzeigen

Publikationen

Filko, Christian & Wöhrer, Linda (2022): LeseZeit – ZeitungsZeit. Lesetrainingsheft für die Sekundarstufe I. Wien: Medien in Schule und Ausbildung.

Filko, Christian (2022): Covid, Klima, Ukraine. Die SDGs in Zeiten multipler Krisen. Krisen als Moment zum Weiterdenken der Ziele für nachhaltige Entwicklung. In: PoliTeknik 33/2022.

Filko, Christian (2021): Integration als einseitiger Prozess? Die Darstellung von Integration in österreichischen Geschichteschulbüchern. In: PoliTeknik 31/2021.

Filko, Christian (2021): Migration(en) im Geschichte- und Politikunterricht. Eine Analyse der Darstellung von Migration(en) in Schulbüchern für Geschichte und Sozialkunde/Politische Bildung in der Sekundarstufe I. In: R&E Source 16/2021.

Filko, Christian (2021): Mehrsprachigkeit im (Deutsch-)Unterricht: Realität, Herausforderung, Ziel(e). Überlegungen aus einer Global Citizenship Perspektive. In: Informationen zur Deutschdidaktik, 4/2021.

Filko, Christian & Wöhrer, Linda (2020): LeseZeit – ZeitungsZeit. Lesetrainingsheft für die Sekundarstufe I. Wien: Zeitung in der Schule.

Filko, Christian (2020): Politische Bildung als Trägerin der Menschenrechtsbildung in der Sekundarstufe I. Theoretische Überlegungen und empirische Befunde. In: Lauß, Georg (Hrsg.): Ideal – Pflicht – Zumutung. Menschenrechtsbildung aus multidisziplinärer Perspektive. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren. S. 47-58.

Filko, Christian (2020): Deutschförderung in Österreich: Integration durch Segregation? Eine kritische Analyse der Deutschförderung an österreichischen Pflichtschulen. In: PoliTeknik 29/2020.