DaFWEBKON 2019

11. März 2019

Die DaFWEBKON ist eine Online-Konferenz zu Deutsch als Fremd- und Zweitsprache, die von 7. bis 9. März 2019 bereits zum achten Mal stattfand. Das Didaktikzentrum für Text- und Informationskompetenz nutzte dieses Jahr die Gelegenheit, dieses Angebot auch unter Studierenden der PH Wien stärker bekannt zu machen, und organisierte am Freitagnachmittag in einem Hörsaal ein Public Viewing. An diesem nahmen sowohl interessierte Kolleg*innen als auch zwei Lehrveranstaltungsgruppen teil und hatten somit die Gelegenheit, in die Online-Konferenz hineinzuschnuppern.

mehr

Es durch die Augen von Schüler*innen sehen

8. März 2019

Christian Aspalter und Erich Schönbächler haben sich stellvertretend für das Eye-Tracking-Team der PH Wien am Samstag, den 02.03.2019, auf den Weg nach Salzburg gemacht, um auf der OeFDD Tagung „Deutschunterricht im Zeichen der Digitalisierung“ ihr Eye-Tracking-Pilotprojekt vorzustellen.

mehr

Ein Literacy-Lab entsteht I

6. März 2019

Im Rahmen des INTERREG-Projekts CODES (Projektleitung an der PH Wien: Christian Aspalter) wird an der PH Wien ein Literacy-Lab entstehen und in die Bibliothek der Praxisvolksschule eingebunden werden. Das Lab wird nicht nur den Kindern und Lehrer*innen der PVS als Lernraum zur Verfügung stehen, sondern auch den Lehrerenden der PH Wien zu Forschungsarbeiten dienen aber auch für Studierende ein Ort des Studierens, Beobachtens und Ausprobierens sein.

mehr

DiZeTIK bei Minimesse 2019 im Bildungszentrum der AK Wien

22. Februar 2019

Am Mittwoch, dem 20. Februar 2019, fand in den Räumlichkeiten der Arbeiterkammer Wien in der Theresianumgasse die Minimesse 2019 statt. Bei dieser Messe, die vom Sprachförderzentrum (SFZ) des Stadtschulrates für Wien gemeinsam mit der Arbeiterkammer Wien veranstaltet wird, erhalten Lehrer/innen einen Nachmittag lang die Gelegenheit, sich über Verlags- und Bildungsangebote zu informieren und mit Vertreter/innen von Bildungsinstitutionen und -initiativen ins Gespräch zu kommen. Der thematische Schwerpunkt liegt dabei auf Sprachförderung, Diversität und Mehrsprachigkeit. Die Veranstaltung spricht somit Lehrende an, die im Bereich der Deutsch als Zweitsprachenförderung und des muttersprachlichen Unterrichts tätig sind.

mehr

Didaktik LIVE: Leseflüssigkeitsprotokolle

28. Januar 2019

Im Rahmen der Lehrveranstaltung Diagnose u. Förderung: Rezeptive Text- u. Informationskompetenz im Schwerpunkt Sprachliche Bildung der Primarstufenlehrer/innenausbildung an der Pädagogischen Hochschule Wien setzen sich die Studierenden mit Lesekompetenz, ihrer Förderung, aber auch gezielt mit ihrer Diagnose auseinander. Einen zentralen Indikator für einen erfolgreichen Lesekompetenzerwerb stellt die Leseflüssigkeit dar, die mit sogenannten Leseflüssigkeitsprotokollen diagnostiziert werden kann.

mehr