Operatoren als Marker der Kompetenzorientierung

23. April 2018

Unter diesem Titel hielten Brigitte Sorger und Sandra Reitbrecht vom Didaktikzentrum für Text- und Informationskompetenz (DiZeTIK) der Pädagogischen Hochschule Wien bei der 2. Jahrestagung zur Forschung an den Pädagogischen Hochschulen im Verbund Nord-Ost am 17.4.2018 an der Kirchlichen Pädagogischen Hochschule Wien/Krems einen Vortrag. Dem Rahmenthema der Tagung „Grundkompetenzen und Bildungsstandards in Theorie und Praxis“ folgend setzten sie sich in dem Vortrag mit dem österreichischen Curriculum der Sekundarstufe I auseinander und präsentierten ihre Analyseergebnisse zur Verwendung von Operatoren im Curriculum. Diskutiert wurden die Ergebnisse von den Autorinnen selbst, aber auch im anschließenden Gespräch mit dem interessierten Publikum in Bezug auf das Potenzial des Lehrplans für die Organisation, Planung und Durchführung sprachaufmerksamen Unterrichts und für die Förderung von Bildungssprache in allen Fächern. Darüber hinaus bot die 2. Jahrestagung auch Möglichkeiten zum Austausch sowie zur Vernetzung.

mehr

Fortbildungsangebot des DiZeTIK im Wintersemester 2018/19

16. April 2018

Es freut uns sehr, Ihnen unser Fortbildungsprogramm für das Wintersemester 2018/19 präsentieren zu dürfen. Nutzen Sie die Gelegenheit der Inskriptionsfrist vom 01.-31.05.2018 und sichern Sie sich einen Platz in unseren Veranstaltungen! Wir bieten auch heuer wieder diverse Fortbildungen zur Text- und Informationskompetenz an, haben aber einen besonderen Fokus auf das Themengebiet Deutsch als Zweitsprache, das auch Bereiche wie Bildungssprache oder Sprachförderung umfasst. Daher haben wir ein Extrainformationsblatt zu Veranstaltungen mit einem DaZ-Fokus erstellt.

mehr

ÖDaF-Jahrestagung 2018

9. April 2018

Bereits zum zweiten Mal fand die Jahrestagung des Österreichischen Verbandes für Deutsch als Fremdsprache / Zweitsprache (ÖDaF) am 16. und 17. März 2018 an der Pädagogischen Hochschule Wien statt. Die Tagung war auch dieses Jahr wieder Treffpunkt für mehr als 300 Forschende, Lehrende und Studierende im Fach Deutsch als Fremd- und Zweitsprache aus dem In- und Ausland und konnte als bundesweite Fortbildung im Rahmen des Fortbildungsprogramms des Didaktikzentrums für Text- und Informationskompetenz (DiZeTIK) besucht werden. Viele Lehrer/innen nahmen diese Gelegenheit wahr und bildeten sich auf der international besuchten Tagung zum Thema Schreiben in Deutsch als Fremd- und Zweitsprache fort.

mehr

BIMM

2. April 2018

Das BIMM (Bundeszentrum für Interkulturalität, Migration und Mehrsprachigkeit) versteht sich als Netzwerk der Pädagogischen Hochschulen Österreichs zur Förderung der Qualitätsentwicklung und Professionalisierung in den Themen Interkulturalität, Migration und Mehrsprachigkeit. Seit 2018 ist neben Rainer Hawlik vom Ko.M.M.M. auch Brigitte Sorger vom DiZeTIK als Vertreterin der PH Wien im BIMM-Netzwerk aktiv. Sie bringt ihre Expertise v.a. in den Bereichen Deutsch als Zweitsprache, Bildungssprache und in sprachenpolitischen Fragen ein.

mehr

Eye-Tracking: 81p14 – Erstes Projekttreffen in Brünn

28. Februar 2018

Vom 26.02.2018 bis 27.02.2018 reisten Reinhard BauerErich Schönbächler (beide ZLI) sowie Sandra Reitbrecht und Christian Aspalter vom DiZeTIK nach Brünn an die  Pädagogische Fakultät der Masaryk Universität zum ersten forschungsgeleiteten Projekttreffen in Sachen „Eye-Tracking in didaktischen Forschungs- und Handlungsfeldern“ (Projektlaufzeit 01.02.2018 – 30.06.2018).

mehr