Fortbildung im DiZeTIK

4. Mai 2020

Wir freuen uns, Ihnen unser Fortbildungsprogramm für das Wintersemester 2020/21 präsentieren zu können. Der Anmeldezeitraum über PH-Online läuft von 1.-31.5.2020. Nähere Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen sowie den damit jeweils angesprochenen Zielgruppen entnehmen Sie bitte unserem Informationsblatt. Durch Klicken auf die entsprechenden LV-Codes im Dokument gelangen Sie direkt zur Anmeldemaske auf PH-Online.

mehr

Frühjahrstagung der KsL – Koordinationsstelle Lesen

16. April 2020

Die Koordinationsstelle Lesen (KsL) ist ein bundesweites Netzwerk von Pädagogischen Hochschulen, Schulverwaltung und Vereinen zur Leseförderung in Österreich, das vom Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung (bmbwf) initiiert wurde und von diesem unterstützt wird. Ende Jänner fand die Frühjahrstagung 2020 in Buchklub Wien statt.

mehr

Anmeldung für den DaZ-Lehrgang 2020-2022

16. April 2020

Im Herbst 2020 startet an der Pädagogischen Hochschule Wien der Lehrgang Deutsch als Zweitsprache in der Primarstufe bereits im vierten Durchgang. 40 Teilnehmer*innen werden in drei Semestern 10 Lehrveranstaltungen in vier Modulen absolvieren. Sie werden auf die Arbeit in Deutschförderklassen ebenso vorbereitet wie auch auf die integrative und additive Sprachförderung für Kinder mit anderen Erstsprachen und auf die sprachaufmerksame Unterrichtsgestaltung in allen Fächern. Sie werden somit zu Expert*innen im Bereich Deutsch als Zweitsprache mit allen Aspekten, wie sie im DaZ-Kompetenzprofil für Pädagog*innen des BMBWF dargestellt werden.

mehr

MINI-Messe 2020

4. März 2020

Am 26. Februar 2020 fand im Bildungszentrum der Arbeiterkammer Wien die MINI-Messe statt. Die Messe wurde von der Arbeiterkammer Wien in Kooperation mit dem Sprachförderzentrum der Bildungsdirektion Wien organisiert. Im Rahmen der Messe stellten Verlage ihr neuestes Repertoire aus dem Bereich der Sprachförderung (Deutsch als Zweitsprache, Muttersprachenunterricht, usw.) vor. Darüber hinaus informierten verschiedene Organisationen und Bildungsinstitutionen über ihre Serviceleistungen in den Bereichen Sprachförderung und Interkulturalität. Auch die Kompetenzstelle für Mehrsprachigkeit, Migration und Menschenrechtsbildung (Ko.M.M.M.) und das Didaktikzentrum für Text- und Informationskompetenz (DiZeTIK) der Pädagogischen Hochschule Wien waren auf der MINI-Messe mit einem Stand vertreten, an dem sich die interessierten Messebesucher*innen über die Arbeitsfelder, Fortbildungen, Lehrgänge, Projekte und aktuellen Publikationen der beiden Zentren informieren konnten.

mehr

Neu im Team

24. Februar 2020

Darf ich mich vorstellen? Mein Name: Gerhard Falschlehner. Nach Tätigkeiten als Journalist und AHS-Lehrer werkte ich 35 Jahre im Österreichischen Buchklub der Jugend, in den letzten 20 als Geschäftsführer im Buchklub und in der „BücherBühne Wien“. Meine Themenschwerpunkte sind Leseförderung und -didaktik sowie Literaturvermittlung analog und digital, umgesetzt in zahlreichen Publikationen sowie Seminaren und Vorträgen im In- und Ausland.Für Bildungsministerium und Bildungsdirektion (vormals Landesschulrat) NÖ Leseprojekte (mit-)entwickelt und durchgeführt; zahlreiche Kinder- und Jugendmedien herausgegeben; mit großer Freude junge Autor*innen gefördert. Vom Buchklubdinosaurier zum DiZeTIK-Jungmitarbeiter mutiert freue ich mich auf die Mitarbeit an Projekten (CODES AT-HU, KSL-Koordinationsstelle Lesen), an dieser Website und überhaupt in diesem tollen Team.

mehr